Aktuelles

Kindertagesstätten - Information zur Beitragszahlung für die Monate März bis Mai 2020 in den Kindertagesstätten des BBZ Bautzen e.V.

 

Sehr geehrte Eltern,

in Orientierung an der Verfahrensweise der Stadt Bautzen können wir Ihnen nun mitteilen, wie wir mit den Elternbeiträgen für die Monate März – Mai 2020 verfahren.

Wir verrechnen die bereits durch Sie gezahlten Beiträge für den Zeitraum 18.03.-31.03.2020 wie folgt:

 

Kinder in der Notbetreuung für die Zeit ab 20.04.2020 – 30.04.2020:

Der zu zahlende Beitrag für diesen Zeitraum wird mit dem Monat März verrechnet. Für den Monat Mai 2020 ist der volle Elternbeitrag zu zahlen. Dieser wird mit der Abbuchung im Juni 2020 fällig.

 

Kinder in der Notbetreuung erstmalig ab 01.05.2020 – 15.05.2020:

Der zu zahlende Beitrag für diesen Zeitraum wird mit dem Monat März verrechnet.

Es wird der hälftige Elternbeitrag für den Monat Mai mit der Abbuchung im Juni 2020 fällig.

 

Kinder im eingeschränkten Regelbetrieb erstmalig ab 18.05.2020:

Der zu zahlende Beitrag für diesen Zeitraum wird mit dem Monat März 2020 verrechnet.

Ab Juni erfolgt die Abbuchung regulär.

 

Aufgrund der zum 01.05.2020 gültigen Beitragssatzung der Stadt Bautzen entsteht zwischen der Verrechnung des bereits gezahlten Beitrages für März und dem nun fälligen Beitragssatz für Mai 2020 eine Differenz. Diese Mehrkosten werden Ihnen mit der Abbuchung im Juni von Ihrem Konto eingezogen.

 

Essengeldpauschale Naturkita:

Für den Monat Mai wird die Essensgeldpauschale hälftig berechnet, sofern wir Ihnen diese noch nicht abgebucht haben. Die Zahlung der Pauschale für Mai erfolgt mit dem Lastschrifteinzug im Monat Juni 2020. Ein Ausgleich nach tatsächlicher Anwesenheit erfolgt mit der nächsten Quartalabrechnung.

 

 

Weiterlesen

BBZ Infotelefon

Mitte März wurden auch wir im BBZ Bautzen e.V. mit den vollen Auswirkungen der Corona-Epidemie konfrontiert. In kurzer Zeit mussten wir verschiedene Projekte der Ausbildung und Jugendhilfe stilllegen. Gleichzeitig hatten wir viele KollegInnen, deren Kinder plötzlich durch Schul- und Kitaschließung zu Hause waren. Der Lebensalltag veränderte sich täglich. Viele Menschen wurden vor gänzlich neue Herausforderungen gestellt.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns als freier Träger von Jugendhilfe und Bildung die Frage gestellt, wie wir den Menschen und auch unseren jetzt zu Hause befindlichen Klienten zur Seite stehen können. Die Idee: Das BBZ-Infotelefon, denn unsere Stärke sind unsere engagierten und lebenserfahrenen BeraterInnen, welche nun zwar nicht mehr persönlichen Kontakt zu unseren Klienten aufnehmen konnten, aber seit dem 6. April 2020 mit Rat und Tat am BBZ-Infotelefon zur Verfügung standen.

Wir haben damit ein Angebot für all diejenigen Menschen in unserer Region geschaffen, die in der prekären Lage mit einer veränderten häuslichen Situation und neuen Herausforderungen im familiären Zusammenleben konfrontiert waren. Wir wollten mit diesem neuen Projekt bewusst auf die sich täglich ändernden Lebensumstände eingehen und den Menschen in unserer Region Hilfe für den neuen Alltag anbieten.

Unterdessen mussten wir feststellen, dass im Zuge der Lockerung der Schutzmaßnahmen auch die Nachfrage nach telefonischer Beratung sinkt. Parallel können wir verschiedene Projekte für unsere Klienten wieder starten und somit, auch wenn noch eingeschränkt, den direkten Kontakt suchen. Deshalb haben wir das Projekt BBZ-Infotelefon nach dem 8. Mai 2020 beendet.

Wir möchten uns bei den KollegInnen, die dem BBZ-Infotelefon ihre Stimme gegeben haben, bedanken und hoffen, dass wir allen Anrufern bei ihren Anliegen helfen konnten.

BBZ Bautzen e.V.

Weiterlesen

Schweißkursstätte - Wichtige Informationen

Mit der aktuellen Allgemeinverfügung ist es uns gestattet, die Schweißkursstätte wieder zu öffnen. Im Rahmen unserer Planungen werden wir Ihnen unser Angebot ab dem 11.05.2020 wieder zur Verfügung stellen.

Für Fragen zur Kursstätte und zur Planung Ihrer Kurse stehen wir Ihnen unter der 03591 6715-10 zur Verfügung. Außerdem werden wir alle Teilnehmer der ausgefallenen und der ab Mai geplanten Kurse kontaktieren, um die weitere Ausbildung bzw. die anstehenden Prüfungen zu planen.

Weiterlesen

Bereich Qualifizierung & Arbeit (Aus- und Weiterbildung) Wichtige Informationen

Mit der aktuellen Allgemeinverfügung ist es uns gestattet, den Bereich Bildung wieder komplett ab dem 11.05.2020 zu öffnen.

Bei Fragen zur Berufsausbildung steht Ihnen Herr Gärtner unter der 03591 6715-29 bzw. über s.gaertner@bbz-bautzen.de zur Verfügung.

 

Weiterlesen

Ambulante Hilfen - Wichtige Informationen für Familien

Die ambulanten flexiblen Hilfen nach SGB VIII der Landkreise Bautzen und Görlitz arbeiten mit einem Mindestmaß und bei unabweisbaren Einzelfällen weiter. In einer Krisensituation (Kinderschutz) wenden Sie sich bitte tagsüber an die Teamleitung des jeweiligen Landkreises.

Diese koordinieren die Einsätze der Sozialarbeiter*innen vor Ort.

Kontakt

Teamleiterin:
LK Bautzen
Maud Brauer
Telefon: 01523 2181562
E-Mail: m.brauer@bbz-bautzen.de

Teamleiter:
LK Görlitz
Sebastian Gröscho
Telefon: 01523 2181533
Mail: s.groescho@bbz-bautzen.de

Weiterlesen

Stationäre Einrichtungen nach SGB VIII - Wichtige Informationen für Eltern und Angehörige

 

Alle unsere stationären Wohnformen sind offen und Kinder und Jugendlich werden trotz Schulschließung ganztags betreut.

Es gilt ein absolutes Besuchsverbot sowie Urlaubsverbot für unsere Kinder und Jugendliche.

Die Einrichtungen haben entsprechend der Vorgaben des Gesundheitsamtes aktuell gültige hygienische Umgangsformen und Kontaktformen festgelegt.

Bitte informieren Sie sich bei weiteren Fragen in der jeweiligen Einrichtung.

Weiterlesen