Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Aktuelles

07. Aug 2023
Das BBZ Bautzen geht neue Wege
Aus der Sommerausgabe 2023 des STARK für die LAUSITZ-Magazins

Lesen Sie unseren Artikel in der Sommerausgabe des STARK für die LAUSITZ-Magazins.

Link: Mit frühzeitiger Berufsorientierung dem Fachkräftemangel entgegentreten

01. Aug 2023
Nun ist es endlich soweit
Eröffnung der Freien Gemeinschaftsschule Oberlausitz i.G. steht an

Nun ist es endlich soweit. Nach vielen Jahren der Planung und einer anstrengenden Umbauzeit, erreicht das BBZ Bautzen seinen ersten Meilenstein im neuen Zukunftscampus. Am 21.08.2023 öffnen sich die Türen der Freien Gemeinschaftsschule Oberlausitz i.G. (FGSO) für 24 Schülerinnen und Schüler. Damit geht das BBZ Bautzen einen weiteren Schritt nach dem Motto: „Bilden – Begleiten – Zukunft gestalten“.

Schön ist es in unserer Schule geworden: In warmem Gelb leuchtet der Grundschulbereich - da strahlt den Schülern die Sonne entgegen. Die Horträume sind in einem entspannenden Grün, die Vorschule ist in Blautönen gehalten. Die Räume sind dank der fleißigen Arbeit aller Gewerke fast fertig. Die Arbeits- und Lernmittel sind bestellt und das Personal steht bereit.

Anfang September startet dann auch unsere Vorschule mit 22 Kindern. Künftig sollen alle neuen Schüler vorher die Vorschule besuchen, denn hier werden die Lehrkräfte der Schule bereits mehrmals in der Woche aktiv, um durch Kompetenzerweiterung einen fließenden Übergang in die Schule zu gewährleisten. Logopädische und ergo-therapeutische Angebote stehen unterstützend bereit. Außerdem sind zur Bereicherung des Bildungsangebotes Schwimmen, Kinderyoga, Englisch und musikalische Früherziehung geplant. Die Vorschule heißt „Kindertagesstätte Pfiffikus“ mit intensiver Schulvorbereitung.
Pünktlich zum Schulstart werden die Arbeiten am Schulgebäude nach über einem Jahr Bauzeit abgeschlossen sein. Dank vieler fleißiger Handwerker in verschiedensten Gewerken können wir planmäßig ins neue Schuljahr starten.

Außerdem wurde unterdessen der Förderverein der Freien Gemeinschaftsschule Oberlausitz e.V. gegründet. Dieser soll künftig die Bildungs- und Erziehungsarbeit der FGSO fördern. Zu seinen Aufgaben gehört beispielsweise die Beschaffung von Auszeichnungen und Preisen für schulische Wettbewerbe, die Unterstützung von Schülern und deren Eltern in besonderen Notlagen, die einen weiteren Schulbesuch gefährden und die Unterstützung von Klassen-, Kurs- und Gruppenfahrten. 

Nach Jahren der Planung, Bewältigung der Genehmigungsverfahren und der Vorbereitung des Unterrichts ist die Spannung im BBZ Bautzen groß. Wir freuen uns darauf, dass es endlich los geht und wir in einem weiteren Projekt junge Menschen bilden, sie beim Start ins Leben begleiten und so mit ihnen gemeinsam ihre Zukunft gestalten.

17. Mai 2023
Mit den Menschen der Region. Für die Menschen in der Region.

Das BBZ Bautzen erhielt kürzlich die Möglichkeit, sich als Unternehmen in der EWB Bautzen – Kundenzeitung zu präsentieren.

Unseren Artikel "Mit den Menschen der Region. Für die Menschen der Region." finden Sie auf Seite 10 der aktuellen Ausgabe.

Link Artikel

03. Feb 2023
Träger der Jugendhilfe im Kreis Bautzen fordern mehr Unterstützung

Fehlende Fachkräfte, Kinder und Jugendliche mit Problemen nach Corona - das macht Jugendhilfe-Trägern im Kreis Bautzen Sorgen. Was sie deshalb jetzt unternehmen. 

Ein lesenswerter Artikel in der Sächsischen Zeitung.

 

17. Jan 2023
Projekt Brückenbauer
Besuchen Sie uns auf der Messe "Karrierestart" in Dresden

Am 20.01.2023 nehmen Mitarbeiter des BBZ Bautzen aus dem Projekt „Brückenbauer“ an der Messe Karrierestart 2023 teil. Sie finden uns am Messestand der Jugendberufsagentur.

17. Jan 2023
Antragsvorverfahren zum QualiZ Oberlausitz erfolgreich abgeschlossen

Das QualiZ Oberlausitz als modernes Weiterbildungs- und Netzwerkzentrum soll einen zusätzlichen Beitrag zur Verbesserung der Kommunikations- und Netzwerkstruktur für die Oberlausitz leisten. Nach dem Ausstieg aus der Braunkohle soll dieses Zentrum vielfältige Ideen, Menschen, Firmen und Institutionen zusammenbringen und damit einen Beitrag zum Strukturwandel in der Lausitz leisten.

Dazu sollen

  1. generationsübergreifende Bildungsangebote platziert werden,
  2. flexible Räumlichkeiten entstehen sowie
  3. das kulturelle, gesellschaftliche Leben unterstützt und der Tourismus als Branche mit Zukunft im Dreiländereck gestärkt und ausgebaut wird.

Am 06.01.2023 haben wir von der Sächsischen Agentur für Strukturentwicklung die offizielle Mitteilung erhalten, dass das Antragsvorverfahren für unseren Projektantrag zum Strukturwandel erfolgreich beendet wurde. Damit dürfen wir jetzt, nach zwei Jahren intensiver Arbeit, am Projektvorschlag für den weiteren Ausbau des Standortes „Löbauer Straße“ sowie der Weiterentwicklung unseres Projektangebotes, mit der Fördermittelbeantragung bei der Sächsischen Aufbaubank (SAB) starten.

Entgegen der Darstellung in verschiedenen Presseartikeln, wurden für das BBZ bisher keine Fördermittel zugesagt, sondern wir dürfen jetzt in die Fördermittelbeantragung gehen.

Künftig werden wir aktuelle Informationen zum Projektstand auf unserer Homepage veröffentlichen.

 

25. Nov 2022
Richtfest Freie Gemeinschaftsschule Oberlausitz

Die Sächsische Zeitung berichtet über unser Richtfest am 25.11.2022

https://www.saechsische.de/bildung/bautzen-bbz-freie-gemeinschaftsschule-oberlausitz-richtfest-5787397-plus.html

 

 

28. Sep 2022
Zertifizierung als Organisation für "zukunftsfähige Arbeitskultur"

Das BBZ Bautzen hat als eines von zwei sächsischen Unternehmen am 19. September 2022 durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung in Berlin die Zertifizierungsurkunde als Unternehmen mit "zukunftsfähiger Arbeitskultur" erhalten.  

Lesen Sie hier mehr darüber

 

01. Sep 2022

Die schweißtechnische Kursstätte des BBZ Bautzen e.V. wurde am 1. September 2022 durch einen Auditor des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. geprüft. Dabei wurde die Anerkennung als DVS-zertifizierte Kursstätte bestätigt. Damit können auch weiterhin die hochwertigen Schweißerausbildungen unter dem Label des DVS vorgenommen werden. Für den BBZ Bautzen e.V. bedeutet das, dass die Ausbildung in der östlichsten Kursstätte Sachsens auch weiterhin höchsten Ansprüchen genügt und die Schweißer ein erstklassiges Gerüst für ihre weitere Tätigkeit erhalten.

Copyright 2024. All Rights Reserved.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close